Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Phycitinae? Pempeliella ?? *Foto*

Guten Tag,

diesen Falter kann ich nicht bis zur Art bestimmen.


Deutschland, Baden-Württemberg, bei Vogtsburg-Achkarren (Kaiserstuhl), Weinbergshang mit Trockenwäldern, Trockenrasen und Felsrasen, 290 m, 13. Juli 2017 (Foto: Jutta Bastian)

Ich vermute aus der Unterfamilie Phycitinae, vielleicht Pempeliella. Habe mich bei P. ornatella versucht, bei dilutella sowie bei sororiella. Bin aber mit nichts davon wirklich zufrieden ... Also vermutlich habe ich bei der Zeichnungsvielfalt bei den Arten in dieser Unterfamilie und meiner fehlenden Erfahrung mit den Zünslern keine Chance, bis zum Ende zu gelangen.
Kann den Falter jemand bestimmen?

Vielen Dank für die Hilfe,
Gruß Jutta

Beiträge zu diesem Thema

Phycitinae? Pempeliella ?? *Foto*
Re: Phycitinae? Pempeliella ??
Vielen Dank, Rudi !