Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: Polyommatus icarus mit beinahe Aricia agestis – P3 oder umgekehrt? *Foto*

Hallo Erwin,

ich habe sogar gehofft, dass Du irgendwann unterstützend eingreifst.
Josef hatte mich inzwischen so weit, dass ich den Falter schon als unbestimmbar zurückstellen wollte.
Davor wollte ich allerdings seine Winkelberechnung analysieren, bin da aber noch nicht weitergekommen. Ich blicke im Moment nicht, wie er den ermittelt hat.
Da knobele ich im Moment noch, kann dem aber nicht die erforderliche Zeit widmen, da ich mit dem Artenfinder etc. noch andere Themen am Hut habe. Aber die Begründung sieht interessant aus. Vielleicht könnte ich da auch etwas für andere Arten (z.B. bellargus und coridon ♀) ableiten.
Was:

Also ich hätte dieses Tier noch ein Weichen beobachtet oder - bei fehlender Geduld - kurz eingefangen in der festen Erwartung, die Basalpunkte zu sehen.

angeht – wenn mir das sofort aufgefallen wäre, hätte ich diesen Falter natürlich etwas genauer angeschaut. Aber im Kamerasucher fällt mir nicht immer alles auf. Das Netz lag auch im PKW – fangen hätte also nicht geklappt.
Aber wenn ich so eine Meldung im Artenfinder bearbeite, kann ich auch nur mit dem vorhandenen Bildmaterial arbeiten.
Deshalb versuche ich jetzt mit dieser Anfrage, meine Bestimmungssicherheit im Grenzfall etwas zu verbessern.

Deine Argumentation kann ich bei icarus ♀ voll nachvollziehen.
Also – wieder etwas dazugelernt was die Bestimmungssicherheit erhöht. Danke!

Im konkreten Fall kann ich Dir aber leider nicht ganz folgen und sehe jetzt doch eher agestis.
Ich sehe den „nicht weißen, sondern fast schon schmutzigbraunen, nach außen hin dunkler werdenden Saum“ nicht, sondern eher das Gegenteil (kann auch an meinem individuellen Farbsehen liegen).
Nachdem ich jetzt meine agestis-Meldungen durchschaut habe, komme ich noch mehr ins Wanken:

links der angefragte Falter, rechts ein (hoffentlich einwandfreier) agestis.
Für mich bis auf P3, und den „weißen Wisch“ ziemlich ähnlich. Auch beim Saum sehe bis ich auf die Unschärfe keinen großen Unterschied, lasse mich da aber gerne eines besseren belehren.

Ich habe mir meine letzten 150 icarus-Meldungen angeschaut und dabei sind mir nur 2 Falter aufgefallen, bei denen der Saum eher weiß war. Als erstes der angefragte Falter oben (den ich unter nn icarus abgelegt habe) und diesen icarus:

Bei agestis habe ich mehrere Falter gefunden, die umgekehrt braune Anteile im Saum hatten.
Ein paar Beispiele unten.

Fehlender P3

alter_50_K.jpg

Trotzdem ein brauchbares Unterscheidungsmerkmal.

Vielen Dank auch für Deine Anmerkungen zu thersites mit Basalfleck. Da hatte ich mich entschlossen, das als Einzelfälle zu ignorieren. Deine Aussagen bestärken mich darin.

Viele Grüße,
Norbert

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus icarus mit beinahe Aricia agestis – P3 oder umgekehrt? *Foto*
Ich bin für umgekehrt. VG, Jens *kein Text*
Re: Ich bin für umgekehrt. VG, Jens
Re: Ich bin für umgekehrt. VG, Jens
Re: Ich bin für umgekehrt. VG, Jens *Foto*
Unterscheidung agestis - icarus
Re: Unterscheidung agestis - icarus *Foto*
Re: Unterscheidung agestis - icarus
Re: Unterscheidung agestis - icarus
Re: Unterscheidung agestis - icarus *Foto*
Re: Unterscheidung agestis - icarus *Foto*
Re: Unterscheidung agestis - icarus
Re: Unterscheidung agestis - icarus
Re: Polyommatus icarus mit beinahe Aricia agestis – P3 oder umgekehrt?
Re: Polyommatus icarus mit beinahe Aricia agestis – P3 oder umgekehrt? *Foto*
Re: Polyommatus icarus mit beinahe Aricia agestis – P3 oder umgekehrt?
Re: Polyommatus icarus mit beinahe Aricia agestis – P3 oder umgekehrt? *Foto*
Unterscheidungskriterien Polyommatus icarus zu Aricia agestis (Unterseite)
1. Unterscheidungskriterien Polyommatus icarus zu Aricia agestis *Foto*
2. Aricia agestis *Foto*
3. Polyommatus icarus *Foto*
3. Polyommatus icarus - vorheriges Bild unvollständig *Foto*