Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Polyommatus thersites oder Polyommatus amandus?

Hallo Lorin

Ich habe nicht wirklich eine Ahnung, doch weil sich niemand meldet starte ich mal einen Versuch. Letzhin hatten wir eine Anfrage zu Polyommatus amandus. Dabei ist mir auf dem Vorderflügel die ausgeprägte helle Y förmige Aderung aufgefallen. Da bei deinem Exemplar diese auch zu sehen ist, bin ich verleitet anzunehmen, dass dies ein P. amandus ist. Laut BH gibt es zwar auch bei P. thersites eine schwache Tendenz für diese Ader, aber eben nur schwach.
Nun habe ich mich vielleicht völlig blamiert und ich habe auch keine Ahnung ob die Art in Liesing vorkommt.
Ich hoffe ein Profi äussert sich noch dazu.

Liebe Grüsse
Rolf

Beiträge zu diesem Thema

Polyommatus thersites? *Foto*
Re: Polyommatus thersites oder Polyommatus amandus?
Re: Polyommatus thersites oder Polyommatus amandus?