Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Chelariini Nothris verbascella

Lieber Friedmar,
wow, das ist ja super! Nothris verbascella passt ganz prima, auch wenn das gefundene Exemplar schon einige Flugstunden hinter sich hat. Königskerze steht beim Nachbarn gegenüber, auch das passt. Für hier ist es auch noch ein besserer Fund; nach dem Salzburg-Wiki ist Nothris verbascella in Salzburg nur mit wenigen Funden und bisher nur aus den Kalkalpen belegt.

Das macht gar nichts, dass ich zunächst in der falschen Unterfamilie gesucht habe (alle anderen Familien außer Großschmetterlinge bin ich ja auch erfolglos durchgegangen). Und frustriert bin ich auch nicht, aber furchtbar hartnäckig. Und nun ist die Freude über diesen schönen Fund groß.

Ganz herzlichen Dank nochmals und
herzliche Grüße aus Österreich nach Sachsen
Sabine

Beiträge zu diesem Thema

Mikro ohne echte Idee: Gelechiidae? *Foto*
Re: Mikro ohne echte Idee: Gelechiidae, ja sch bei Dichomeridinae *kein Text*
Gelechiidae, Dichomeridinae: Ratlosikeit bleibt
... Ratlosikeit bleibt ! - kann ich verstehen, Chelariini meinte ich doch
Chelariini Nothris verbascella