Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Agrochola lota, hell - dunkel
Antwort auf: Agrochola lota *Foto* ()

Hallo Erich,

ja, im Vergleich mit dem zweiten Falter ist der erste allerdings sehr dunkel. Das ist dann schon in etwa die Variationsbreite von Agrochola lota. Also eigentlich eine leicht bestimmbare Art, mal davon abgesehen, daß gelegentlich ein gewisser Braunanteil in der Grundfarbe auftauchen kann und solche Tiere dann auf den ersten Blick an manche dunkle Formen von A. macilenta erinnern können.

Schöne Grüße
Axel

Beiträge zu diesem Thema

Dunkle Agrochola lota ? *Foto*
Normale, aber unterbelichtete Agrochola lota
Agrochola lota *Foto*
Agrochola lota, hell - dunkel
Re: Agrochola lota, hell - dunkel