Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? eine Kopula !

Hallo Friedmar und Horst, ich kann die Bedenken von Friedmar nachvollziehen, wenn ich die beiden Genitalien auf der englischen Seite- https://mothdissection.co.uk/species.php?Tx=Endothenia_gentianaeana - mit einander vergleiche. Ich denke sogar, dass die zweite Abbildung eher einer E. oblongana entspricht. Ich habe die Bestimmung meines Falters nach den Abbildungen in dem englischen Werk " The moths and butterflies of great Britain and ireland Vol 5 (Part 2) von Hancock und der Darstellung im Lepiforum vorgenommen. Bei gentianaeana ist der uncus schwächer und mit feineren "Dornen " besetzt und auch die socii sind bei dieser Art kürzer und breiter, bei oblongana schmaler und länger. Auch meine ich an der Unterkante der Valven einen Unterschied zu erkennen, der nach meiner Beurteilung bei oblongana kleine Wellen aufweist, die auch in dem Buch zeichnerisch so dargestellt sind. Deine Kopula-Falter, Friedmar, würde ich für E. oblongana halten. Vom äußeren Habitus sehe ich zwar auch Unterschiede und ich empfinde, dass das Saumfeld bei gentianaeana auch deutlicher und etwas heller erscheint, aber da kenne ich mich nicht so genau aus, wie weit die Zeichnung variiert. Ich denke, dass meine oblongana richtig bestimmt ist.
Das GU-Foto von Friedmar "Sachsen, Königsbrück, Ruderalfläche an Gartenanlage, 3. August 2018 am Licht", halte ich für eine gentianaeana, die von Horst für oblongana.

Soweit meine Laienhafte Einschätzung. Vielleicht meldet sich noch ein Spezialist zu Wort.

Viele Grüße

Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Endothenia gentianaeana - oblongana? *Foto*
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? berechtigte Frage *Foto*
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? Hmmm
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? Hmmm *Foto*
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? Hmmm
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? die Valvenbiegung
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? die Valvenbiegung
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? die Valvenbiegung
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? eine Kopula ! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? ein weiteres Männchen *Foto*
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? ein weiteres Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? ein weiteres Weibchen
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? eine Kopula !
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? eine Kopula !
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? eine Kopula !
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? eine Kopula !
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? Ein neuer Bestimmungsversuch *Foto*
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? Ein neuer Bestimmungsversuch
Re: Endothenia gentianaeana - oblongana? Ein neuer Bestimmungsversuch
Re: Endothenia gentianaeana/oblongana?
Re: Endothenia gentianaeana/oblongana, abschließende Worte
Re: Endothenia gentianaeana/oblongana, abschließende Worte
Re: Endothenia gentianaeana/oblongana Wasserglasstürme