Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Ja, Amata phegea.

Hallo Werner,

ich halte das für Amata phegea, die es auch ganz ohne weiße Flecken geben darf.
Ob die beiden anderen in Italien vorkommenden Arten, Amata marjana (kuegeri) und Amata ragazzii, so variabel sind, weiß ich nicht (ich vermute nicht).
Jedenfalls ist bei A. marjana (kuegeri) und bei Amata ragazzii der innere weiße Fleck auf dem Hinterflügel Art (fast) immer signifikant größer ist, als der äußere (hier schön zu sehen: http://www.lepiforum.de/lepidopterenforum/lepiwiki/pics/helmut_deutsch/HD_kruegeri_Amata_KR10519_2010-06-16_Brestovica-Slowenien_m.jpg).
Und wenn das nicht reicht: In Ligurien kommt nach meiner Kenntnis sowieso nur Amata phegea vor.

Viele Grüße
Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Ist das Amata phegea? *Foto*
Ja, Amata phegea.
Re: Ja, Amata phegea.