Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Pieris mannii an Eruca sativa
Antwort auf: Pieris mannii? *Foto* ()

Hallo Frank,

Pieris mannii ist selbstverständlich richtig. Und die Pflanze scheint mir nicht irgendeine Rauke sondern Eruca sativa zu sein.

Es würde bedeuten, dass diese Art bereits eine Woche früher hier eingetroffen war.

Da würde ich nun eher mal vermuten, dass allererste Tiere bereits im Herbst 2017 eingewandert sind, denn das ist die Haupt-Ausbreitungszeit von P. mannii. Aufgefallen sind sie dann aber erst,als sie sich über zwei Generationen hinweg entsprechend vermehrt haben.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Pieris mannii? *Foto*
Pieris mannii, ja - "eierlegender mannii". BG, BOB *kein Text*
Pieris mannii an Eruca sativa
BOB, Peter, Besten Dank!