Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Kleiner Tipp zur Betreffsanpassung

Hallo Jürgen,
wenn man bei der Beantwortung einer Bestimmungsanfrage statt der wissenschaftlichen Benennung die Adresse der betreffenden Seite in der Bestimmungshilfe angibt, so wie ich das hier gemacht habe, schlägt man 2 Fliegen mit 1 Klappe:
1. In der Adresszeile steht bereits die wissenschaftliche Benennung. Sie ist fehlerfrei und wird über die Suchfunktion auch erkannt. Auf eine extra Betreffsanpassung kann man verzichten. Man kann eigentlich nichts falsch machen (Es sei denn falsch bestimmen).
2. Die Anfragenden werden gleich auf die richtige Artseite geleitet, wo sie sich weitere Informationen abholen können.

Schlage vor, generell so zu verfahren!

Gruß Josef

Beiträge zu diesem Thema

Welche Eule? *Foto*
Re: Welche Eule?
Re: Danke Josef...
Re: Betreffanpassung: Mythimna conigera *kein Text*
Kleiner Tipp zur Betreffsanpassung