Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Ich denke nicht .... *Foto*

Hallo Horst,

am auffälligsten ist für mich die Form der Palpen und die Zeichnungsreste die mir so nicht zu P. penthinana passen.
Vergleich mal mit Phiaris umbrosana. Leg dir den abgeflogenen Falter (Bild 7) neben dein Bild.

Es könnte der Zwilling sein.

Das Genital hab ich mal mit dem im Razowski Tortricidae of Europe (2003) verglichen. Für mich passt dieses besser.
Leider erkenne ich nicht genug um mir wirklich sicher zu sein. :\

Könntest du diesen Bereich nochmal vergrößert einstellen?

Herzliche Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Pristerognatha penthinana Weibchen? nach GU bestimmt *Foto* Bestimmungshilfe
Ich denke nicht .... *Foto*
Re: Phiaris umbrosana - war vom Äußeren meine 1. Wahl *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Phiaris umbrosana - nicht nur vom Äußeren. Genital -> BH Gruß Jürgen *kein Text*
Re: Phiaris umbrosana. Vielen Dank! LG Horst *kein Text*