Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Südtirol, Ortleralpen: Mohrenfalter (schillernd) *Foto*

Hallo zusammen,

dieser schon etwas abgeflogene und nicht mehr sehr mobile Mohrenfalter flog mit zahlreichen anderen Exemplaren Anfang September in den Südtiroler Ortleralpen, im hintersten Martelltal. Die Flügeloberseiten schillerten im grellen Hochgebirgslicht - wie man hoffentlich auf den Fotos erkennen kann. Lässt sich die Art mithilfe der Bilder, des Fundorts und -zeitpunkts festlegen? Das würde mich freuen!

Die Funddaten:
Italien, Südtirol, Ortleralpen, hinteres Martelltal, zwischen Zufallhütte und Butzental, ca. 2500 m, 8. September 2018, Tagfund (Freilandfotos: Volker Simon)

Besten Dank für eure Hilfe!

Viele Grüße
Volker




Beiträge zu diesem Thema

Südtirol, Ortleralpen: Mohrenfalter (schillernd) *Foto*
Re: Erebia tyndarus. VG, HM *kein Text*
Erebia tyndarus! Herzlichen Dank fürs Bestimmen, Hans, und viele Grüße! *kein Text*