Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Sunira circellaris - ich bin traurig über die Missstimmung
Antwort auf: Re: Sunira circellaris ()

Lieber Bernd,

ich schreibe Dir, weil ich traurig bin über die Missstimmung, die völlig unnötig ist und unverständlich für Menschen, die Falter lieben.

Was Daniel betrifft - Du musst wissen, dass ich ihn sehr schätze, er ist unendlich oft mit seinem riesigen Wissen zur Stelle und hilft jedem und jeden Tag und in so gut wie jeder Falter bezogenen Angelegenheit.
Mich erfüllt es immer mit großer Dankbarkeit, dass so viele Menschen, ohne mich zu kennen, mich an ihrem Wissen, das sie sich über Jahre und Jahrzehnte mit Studium und Erfahrung angeeignet haben, teilhaben lassen, und das tun sie in ihrer Freizeit und völlig unentgeltlich. Das ist doch großartig, nicht wahr?

Das Problem mit einem kleinen Falter auf einer großen Hintergrundfläche haben viele. Vielleicht fehlt das Wissen um Bildbearbeitung, vielleicht fehlen die entsprechenden Programme, oder es fehlt manchmal schlichtweg an Zeit.
Tatsache ist, dass man einen Falter nur gut beurteilen bzw. bestimmen kann, wenn man so viele Details wie nur möglich sieht. Das erreicht man, indem man den Falter mit einer entsprechenden Kameraausrüstung fotografiert (das können sich aber wahrscheinlich viele nicht leisten) oder aber das Motiv nachträglich aus dem digitalen Foto ausschneidet und den Hintergrund so klein wie möglich hält.

Ich finde, jeder Mensch, der sich für Falter interessiert, ist wichtig, letztendlich wichtig für die Falter, denen man auf diese Weise vielleicht auch versucht Lebensräume zu erhalten, gegen unsinnige Mähwirtschaften auftritt, etwas in der Hand hat gegen Einsatz von unnotwendiger Chemie, und und und...
Und wenn jeder Mensch, der sich für Falter interessiert, wichtig ist, dann bist auch Du mit Deinen Beiträgen im Forum wichtig. Nimm kleine Seitenhiebe nicht allzu ernst, bleib fröhlich und lächle darüber.

In diesem Sinn
liebe Grüße
Cornelia

Beiträge zu diesem Thema

Episema glaucina ? *Foto*
Laienvermutung: Sunira circellaris. VG. *kein Text*
Re: Laienvermutung: Sunira circellaris. VG.
Sunira circellaris
Re: Sunira circellaris
Re: Sunira circellaris - ich bin traurig über die Missstimmung
Re: Sunira circellaris - ich bin traurig über die Missstimmung
:) *kein Text*
Re: Noctuiden-Bestimmung
Re: Noctuiden-Bestimmung
Re: Aufnahme *Foto*
Re: Aufnahme