Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Phycitodes inquinatella. Genitalabb. mit Apophysen wäre besser

Hallo Zusammen,

auf die Anfrage von Ernst habe ich in die Sammlung des SMNS geschaut. Dort gibt es genitaluntersuchte Tiere beider Arten: 2M und 3W von U. Roesler als Phycitodes inquinatella und 3W als P. saxicola bestimmt. Hinzu kommt ein von mir am 6.VII.2017 bei Markgröningen gefangenes und ebenfalls als P. inquinatella bestimmtes Weibchen. Die Antapophysen scheinen tatsächlich das beste Unterscheidungsmerkmal zu sein! Bei P. saxicola reichen sie etwa bis auf Höhe des Ductus seminalis, bei P. inquinatella deutlich darüber hinaus. Hinzu kommt: bei P. inquinatella ist der Ductus bursae (samt Antrum) länger und schlanker, der Corpus bursae runder und die Signumfelder kürzer. Ernst's Tier würde ich daher ebenfalls als P. inquinatella ansprechen.

Viele Grüße und ein gutes Neues Lepi-Jahr,
Daniel

Beiträge zu diesem Thema

Phycitodes inquinatella? Mit GU. *Foto*
Re: Phycitodes inquinatella? Mit GU.
Phycitodes inquinatella? Mit GU.
Re: Phycitodes inquinatella. Mit GU.
Phycitodes inquinatella. Mit GU.
Phycitodes inquinatella. Genitalabb. mit Apophysen wäre besser
Phycitodes inquinatella. Genitalabb. mit Apophysen. Text für die zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen ?