Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Aussereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Scrobipalpa costella - aus meiner Sicht ja - Vielen Dank!

Hallo Dieter,

vielen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung. So sehe ich die Sache auch. Ich hatte bereits vor zwei Jahren einen Falter von Helgoland eingestellt, den ich für costella halten würde. Allerdings ist die Qualität des Nachweises nicht ausreichend. Aber die Beobachtung hat den Fokus gesetzt und ich habe aus diesem Grund gezielt costella in der Nähe von Bittersüßem Nachtschatten gesucht.

http://www.lepiforum.de/1_forum.pl?md=read;id=137588

Ich hab nun heute Früh nochmal in Huemer & Karsholt nachgelesen und fand ergänzend die Angabe, dass hyposcyamella keine pinken Einsprenklungen auf den Flügeln hat. Die sieht man bei diesem Falter auf den eingestellten Bildern eher nicht, jedoch kann man am Rechner bei stärkerer Vergrößerung die eine oder andere pinke Schuppe sehen. Somit sollte costella noch valider sein.

...aber noch schnell eine andere Frage an Dich. Du hattest im Frühjahr angeboten, eine Etainia sericopeza / louisella anzuschauen, damit Niedersachsen eine längere Liste bekommt :-) ... Darauf würde ich gerne zurückkommen. Könntest Du mir für weitere Absprachen usw. bitte eine kurze Mail schicken? Meine Adresse steht im Profil.

Viele Grüße aus Lüneburg, Frank

Beiträge zu diesem Thema

Scrobipalpa costella?! *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Scrobipalpa costella - aus meiner Sicht ja
Scrobipalpa costella - aus meiner Sicht ja - Vielen Dank!
Schön! Wird trotzdem noch eine GU folgen (da Beleg ja vorhanden)? VG, Tina *kein Text*
Na klar! Besser ist's. VG, Frank *kein Text*
Re: Scrobipalpa costella - Mail