Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Unterscheidungshilfe für S. punctalis und P. despicata *Foto*
Antwort auf: Danke ()

Hallo Frank,

Aber offen gestanden, ganz leicht fällt es mir nicht, den als Pyrausta despicata zu erkennen.

Habe je ein Bild aus der Diagnose genommen und mal markiert was mir zuerst aufgefallen ist.

Bei S. punctalis ist der Innenwinkel gegenüber P. despicata mehr gerundet. Ebenfalls ist der VdFl bei S. punctalis weitaus schmäler ausgebildet.

Bei deinem Falter hab ich dann noch die zwei Elemente markiert

die mit zur Unterscheidung hilfreich sind.

Natürlich fehlen die weißen Punkte am Flügelvorderrand, die sonst bei Synaphe punctalis vorhanden sind.

die nicht unbedingt immer vorhanden sein müssen. Siehe diesen Beitrag http://www.lepiforum.de/1_forum_2018.pl?md=read;id=24317

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Kann das Synaphe punctalis sein? *Foto*
Re: Pyrausta despicata VG Jürgen *kein Text*
Danke
Re: Unterscheidungshilfe für S. punctalis und P. despicata *Foto*
Danke nochmal für deine zusätzliche Mühe. Schönen Tag, Rudolf *kein Text*