Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: unbekannter Spanner aus Israel

Hallo Herbert,

vielen lieben Dank für das 'Hochholen' meines Spanners. Du hast Recht, ich halte das Drängeln nicht für angebracht. Hier arbeiten so viele nette Menschen an den Bestimmungen der von mir entdeckten Arten, wofür ich sehr dankbar bin und ich finde nicht, dass ich einen Anspruch darauf habe. Deshalb übe ich mich in Geduld und wenn's mal nicht klappt, kann ich gut damit leben. Umso mehr freue ich mich natürlich, wenn das 'Kind' dann doch einen Namen kriegt. :-) Ich bin gespannt.

Liebe Grüße
Marion

Beiträge zu diesem Thema

unbekannter Spanner aus Israel *Foto*
Re: unbekannter Spanner aus Israel
Re: unbekannter Spanner aus Israel
Korrektur: Charissa (Cnestrognophos) luticiliatus war gemeint. Grüße. *kein Text*
Re: Korrektur: Charissa (Cnestrognophos) luticiliatus war gemeint. Grüße.