Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: Alternativer Vorschlag: Aethes hartmanniana (f. piercei?)

Hallo Tina,

danke für Deine Ratschläge.
Bis zur Dokumentation dieses Falters vergingen gerade mal 14 Monate seit dem Start meiner Erfassung möglichst vieler Falter in meinem Lebensbereich.
Diese kurze Zeitspanne reicht für mich nicht aus, diese riesige Menge an Faltern, die dazu gehörigen deutschen und lateinischen Namen, die unzähligen Muster usw. in einem nicht mehr ganz taufrischen Hirn zu verspeichern und nebenher wie allgemein üblich die Falter auch noch einzufangen, zu kühlen, irgendwann bei gutem Licht zu fotografieren, zu dokumentieren,...
Ich bewundere alle, die dies können.

Aber ich verspreche Dir, dass ich ein besonderes Augenmerk auf diesen Falter legen werde, und wenn er auftaucht, werde ich ihn schonend einfangen und mich sofort im Forum melden, um zu erfahren, welche Schritte ich in weiterer Folge setzen soll.
Natürlich bin ich jederzeit bereit, seltene und noch seltenere Falter der Wissenschaft zuzuführen. Es ist halt neu für mich - aber jeder hat denke ich irgendwann einmal ganz neu angefangen...

Lieben Gruß!
Cornelia

Beiträge zu diesem Thema

unbekannt *Foto*
Re: evtl. Tortricidae
Alternativer Vorschlag: Aethes hartmanniana (f. piercei?). Spannend! Schade, ...
Re: Alternativer Vorschlag: Aethes hartmanniana (f. piercei?)
Mir gefällt Tinas Vorschlag: Aethes hartmanniana (f. piercei?) sehr gut.
ev. Aethes hartmanniana (f. piercei?). Danke Daniel, auch für die Info! Cornelia *kein Text*
evtl. eine errötete Aethes tesserana (größerer Bildausschnitt angehängt) *Foto*