Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Pyrgus malvae glaub ich nicht

Hallo,

für Pyrgus malvae finde ich würde der unterseitig doch sehr untypisch gezeichnet aussehen. Gerade der vordere Fleck auf der Hinterflügelunterseite zum oberen Rand hin ist mir zu groß, auch der zentrale Fleck ist bei P. malvae gerne "zahnartig". An sich sieht das Tierchen ganz nach Pyrgus alveus oder armoricanus aus. Weiß aber nicht ob vom Fundort her eine der beiden Arten, P. armoricanus würde ich favorisieren, tatsächlich auch denkbar sein kann.

Gruß, Markus

Beiträge zu diesem Thema

Welcher Pyrgus? *Foto*
Hochgeholt: Pyrgus - bestimmbar? *kein Text*
Pyrgus malvae (2. Gen.) wäre mir einleuchtend. VG, BOB *kein Text*
Danke BOB, und gesundes Neues! Gruß, H. *kein Text*
Re: Pyrgus malvae glaub ich nicht
Ja, genau - Pyrgus armoricanus passt dort gut! VG, BOB *kein Text*