Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Phaiogramma faustinata ? *Foto*

Italien, Sizilien, Insel Lipari, Camping Canneto, 3 m, 12. Oktober 2018, Nachtfund (Freilandfoto:Jürgen Zuleger)

An einer beleuchteten Wand.
Sehr frisch und daher noch recht grün aussehend. Bei der ähnlichen P. etruscaria sehen die Binden weiß aus, hier aber dunkler und manchmal mit einem hellen Rand.
Auch wenn im Lf vom Falter (noch) keine Abbildungen aus Italien vorliegen, denke ich, daß die Bestimmung zutrifft.
Wie wäre es deshalb mit einer Aufnahme in die BH ?

Viele Grüße, Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Phaiogramma faustinata ? *Foto*
Re: Phaiogramma faustinata ? *Foto*