Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Schneespanner Phigalia pilosaria

Hallo Erwin,
ich hatte heute bei diesen tiefen Temperaturen überhaupt nicht damit gerechnet, einen Falter zu finden, es war reiner Zufall, dass ich den bei meinem üblichen Spaziergang von Oberndorf über Kuppenheim und Schloss Favorite nach Niederbühl entdeckt habe. Umso mehr bin ich außerordentlich erstaunt, was Du gestern so alles gefunden hast. Da kann ich also künftig noch eher auf die Pirsch gehen, bisher hatte ich Funde immer erst so ab 8°-9°.
Viele Grüße und noch einen schönen Abend
Manfred

Beiträge zu diesem Thema

Schneespanner Phigalia pilosaria? *Foto*
Phigalia pilosaria? seh ich auch so; der Frühling ist im Anmarsch; VG Wilfried *kein Text*
Re: Schneespanner Phigalia pilosaria?
Schneespanner Phigalia pilosaria - gestern Abend auch 3 Männchen b. Neuburgweier
Re: Schneespanner Phigalia pilosaria