Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Spanner in Höhle: Triphosa dubitata

Hallo Kathrin,

für mich ist das eine etwas überblitzte Triphosa dubitata und keine T. sabaudiata. Die Abgrenzung gegenüber T. tauteli ist schwierig, aber bisher gibt es keinen Hinweis darauf, dass die Art auch in Deutschland vorkommt - und falls es sie hier doch gäbe, wäre sie längst in Baden-Württemberg oder Bayern festgestellt worden.

Ach, und T. sabaudiata ist in Sachsen auch noch nie festgestellt worden. Die Vorkommen in Baden-Württemberg scheinen neuerdings erloschen zu sein, bleibt für Deutschland also nur noch Bayern. Wenn so ein Tier aus Sachsen äußerlich ganz nach T. sabaudiata aussähe, würde es vielleicht Sinn machen, dies per GU zu überprüfen, aber bei einem Tier, bei dem äußerlich nichts für T. sabaudiata spricht, macht das m.E. keinen Sinn.

Ich hätte diesen Falter sitzen lassen und ohne Bedenken als Triphosa dubitata aufgeschrieben,

viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Spanner in Höhle - Bestimmungsanfrage *Foto*
Spanner in Höhle? ...dann such doch unter "Höhlenspanner" :-) vG, Frank *kein Text*
Re: Spanner in Höhle - Bestimmungsanfrage
Keine Ursache... an welche Art denkst Du? *kein Text*
Re: Vermute Triphosa sabaudiata oder dubitata. V.G. Reinhart *kein Text*
... oder T. tauteli... gibt es denn einen Beleg? VG, Tina *kein Text*
Re: Spanner in Höhle: Triphosa dubitata
Korrektur BW