Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: Polyphaenis sericata.... eine RL 1 Art, die massiv zunimmt!

Nochmal Hallo Jörg,
die Bunte Ligustereule hat seit etwa 2014 einen Höhenflug in Ingolstadt (und breitet sich offenbar in viele Richtungen aus, wie man in den Berichten der ABE nachlesen kann). Ich hatte im Stadtgarten in Unterhaunstadt (nördlich der Donau, nahe A9) an guten Abenden in den letzten Jahren ca 15 Tiere am Licht.
Schöne Grüße
Steffen

Beiträge zu diesem Thema

Diese Noctuidae finde ich nicht in der BH... *Foto*
Seide für Seide durchgeklickt :) *kein Text*
Re: "mit Seide bekleidet": Polyphaenis sericata.... nicht neu für Ingolstadt! :)
Re: Polyphaenis sericata.... eine RL 1 Art, die massiv zunimmt!