Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: Acrolita sp.

Hallo Friedmar,

danke für Deinen Hinweis! Damit habe ich zumindest eine annähernde Einordnung, mehr hatte ich auch kaum erhofft.
Eigentlich war ich ja nicht gerade auf Micros aus, aber da insgesamt so wenig Nachtfalter zu sehen waren, habe ich sie eben "mitgenommen". Dazu, tatsächlich Tiere zur Bestimmung mitzunehmen, konnte ich mich noch nicht durchringen, da fehlt mir auch die Ausrüstung.
Das ist übrigens ein und dasselbe Tier, nur mit unterschiedlicher Beleuchtung aufgenommen.

Mit besten Grüßen
Helene

Beiträge zu diesem Thema

Teneriffa: Olethreutinae, aber dann? *Foto*
Re: Teneriffa: Eucosmini, aber dann?
Re: Acrolita sp.