Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Du denkst hier spontan an Siona lineata.

Guten Morgen , Axel

So spontan wie Du eine Antwort auf meine Anfrage geben konntest, so spontan konnte ich nichts dazu entgegnen. Ich war einfach sprachlos. Mir fehlte bei diesem Tier das zumeist auffallende, dunkle Geäder. Auch die Streifen auf dem Hinterleib konnte ich anfänglich nicht erkennen, bis ich die Aufnahme unter starker Vergrösserung anschaute. Den Ausschlag gab schließlich der dunkle Vorderrand der Vorderflügel. Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Bestimmung, zu der ich nie und nimmer Zugang gefunden hätte. Und selbstverständlich meinen herzlichen Dank.

Beste Grüße
H P

Beiträge zu diesem Thema

Weisse Flügel und ebensolcher Leib *Foto*
Ich denke hier spontan an Siona lineata. - Grüsse, Axel *kein Text*
Du denkst hier spontan an Siona lineata.