Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Nachtrag

Hallo Karin,

nach „Albre, Jérôme & Gers, Charles & Legal, Luc. (2008). Taxonomic notes on the species of the Erebia tyndarus group (Lepidoptera, Nymphalidae, Satyrinae). Lépidoptères. 17. 12-28.“ kommen in den französischen Alpen zwei (Unter-?) Arten in Frage:
Erebia arvernensis (früher Erebia cassioides ssp. arvernensis), die hier aber mit falschen Verbreitungsangaben („known only from the Auvergne Mountains“) genannt wird,
und
Erebia cassioides ssp. aquitania, wobei ich allerdings keine Information habe ob „aquitania“ inzwischen als gute Art angesehen wird.

Zu beiden Taxa ist die Verbreitung in der zitierten Quelle nicht hinreichend präzise angegeben, als dass ich eine genaue Bestimmung vornehmen könnte.

Zusätzlich geistert noch der Name „Erebia (cassioides) carmenta“ durch diese Quelle (in anderen Quellen gibt es sogar auch noch „pseudocarmenta“), der aber im Lepiforum offenbar gar nicht erwähnt wird, und den ich nicht zuordnen kann.

@ ALL: Kennt jemand den aktuellen Stand der Taxonomie von Erebia cassioides „aggr.“ in den Südwestalpen?

Viele Grüße
Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Ebenfalls Erebia Tyndarus? VG Karin *Foto*
Erebia tyndarus ARTENGRUPPE! - Auf keinen Fall Erebia tyndarus selbst.
Re: Erebia tyndarus ARTENGRUPPE! - Auf keinen Fall Erebia tyndarus selbst.
ARTENGRUPPE
Nachtrag
Re: Nachtrag
Re: ... die anderen Mohrenfalter zu schicken ...
E. arvernensis carmenta Fruhstorfer, 1909
Re: E. arvernensis carmenta Fruhstorfer, 1909
Vielen Dank, Herrmann, für die interessanten Erläuterungen. Viele Grüße Karin *kein Text*
Re: ... die anderen Mohrenfalter zu schicken ...