Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Agonopterix scopariella? Habe Zweifel....

Hallo Martina!

Agonopterix scopariella hat typischerweise einen etwas vorgezogenen Apex, der Außenrand ist dadurch gerade bis leicht konkav. Vgl. einmal diesbezüglich die Falter in der BH, besonders die gespannten. Der Außenrand deines Tieres erscheint mir aber konvex, das sieht man allerdings bei Faltern in Ruhehaltung nicht gut bzw. die Perspektive kann einem in die Irre führen. Aber auch der sonstige Gesamteindruck spricht m.E. nicht für A. scopariella, denn dafür sind mir die dunklen Kostalflecke zu kräftig und der gesamte Vorderflügel zu unruhig gezeichnet. Viel besser würde A. heracliana passen, vgl. auch diese Art in der BH, v.a. die Form des Vf-Außenrandes.

Fazit: A. heracleana ist gut möglich, aber an diesem Foto nicht sicher bestimmbar.

Schöne Grüße, Peter

p.s.: Die Borsten an der Fühlerbasis sind für die Gattung Agonopterix typisch, aber nicht auf diese beschränkt.

Beiträge zu diesem Thema

Agonopterix scopariella? *Foto*
Re: Agonopterix scopariella? Habe Zweifel....
Re: Agonopterix heracliana wohl doch *Foto*