Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Depressariinae aus Österreich
Antwort auf: Welche Motte? *Foto* ()

Hallo Robert,

für die Zukunft: wir würden uns freuen, wenn du deine Fundangaben nach dem gewünschten Schema angeben würdest (Österreich, Tirol, Kartitsch, Skilift-Waldschneise, 1400 m, 24. Juni 2012, Tagfund (Freilandfoto: Erika Mustermann)), das über dem Eingabefenster zu sehen ist.

Für die Gegenwart: dein Tier ist eine Flachleibmotte, die möglicherweise noch näher eingegrenzt werden kann (nicht von mir), wenngleich eine Artbestimmung (nur am Foto) vermutlich nicht möglich sein wird.

.

Sie war echt sehr klein
Hihi, ich muss bei solchen Angaben immer schmunzeln :). Es gibt zum Beispiel bei den Zwergminiermotten (Nepticulidae) noch viiiiel kleinere Arten, die von Kopf bis Flügelspitze circa 2 mm messen; Beispiel hier: http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?md=read;id=35072 oder hier: http://www.lepiforum.de/2_forum_2013.pl?md=read;id=34841 .
Das nur als kleiner Hinweis am Rande. :)

Viele Grüße,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Welche Motte? *Foto*
Depressariinae aus Österreich
Danke Tina!
Re: Agonopterix-Riese
Danke Peter! *Foto*
Re: Agonopterix-Zusendung