Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: zu Colostygia multistrigaria ...

Hallo BOB,

kannst Du zur Zucht eine bestimmte Galium-Art empfehlen?

ich habe die Art schon mehrfach mit Galium mollugo gezüchtet, auch wenn sie im Freiland wohl eher an Galium saxatile (=hercynicum) lebt.
Das hat bis zur Verpuppung immer gut funktioniert, die Pflanzen sollten nur nicht zu "mastig" sein. Galium aparine ist deshalb eher ungeeignet.
Der problematische Teil der Zucht ist ohnehin nicht die Aufzucht der Raupen, das funktioniert meist schnell und verlustarm. Schwieriger ist es, die Puppen dann fast 11 Monate optimal zu lagern, da sich darin spätestens im Herbst die Falter voll entwickeln und oft in der Puppe absterben.

Viele Erfolg bei der Zucht & herzlichen Gruß

Egbert

Beiträge zu diesem Thema

Colostygia multistrigaria? *Foto*
Colostygia multistrigaria ist richtig *kein Text*
Re: Colostygia multistrigaria! Vielen Dank Egbert und herzlichen Gruß. *kein Text*
zu Colostygia multistrigaria ...
Re: zu Colostygia multistrigaria ...
Vielen Dank Egbert für die hilfreichen Zeilen. Beste Grüße, BOB *kein Text*