Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Zünsler? *Foto*

Hallo Leute,

ich würde ja sagen, dass es sich bei dem Falter auf dem Foto um einen Zünsler handelt, evtl. Tribus Evergestinae oder Scopariinae, was ich so aus der BH sehe. Aber ich hab mich einfach schon zu oft geirrt, daher bitte ich Euch um die Bestimmung.
Der Falter kam zum Fenster hereingeflogen, er ist von den Augen bis zur Flügelhinterkante ca. 10-11mm lang, heute Regenwetter...
Vielen Dank,
Robert

Österreich, Südkärnten, Dorf bei Ferlach, Nähe Wald/Wiese, 600m, 10.4.2019, Nachtfund

Beiträge zu diesem Thema

Zünsler? *Foto*
Eule! Nolinae. Liebe Grüsse *kein Text*
Re: Nola confusalis. VG Alexandr. *kein Text*
Nola confusalis. Vielen Dank Ursula und Alexandr! VG, Robert. *kein Text*