Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Myotis spec.? - Prädator für O. incerta, O. cruda, D. ruficornis u.a. *Foto*

Hallo Fledermauskenner,

lässt sich die Art bestimmen? Dieses Tier hat sich letzte Nacht in meiner Falle den Bauch voll geschlagen und konnte oder wollte heute morgen nicht wieder wegfliegen.
In der Falle fanden sich viele einzelne Flügel mindestens der drei genannten Arten.

Daten: Deutschland, Thüringen, Weimar, auf Ettersberg, NSG "Prinzenschneise", Alteichenwald, ca. 330 m, 22. April 2019, am Licht/Köder (Foto: Hartmuth Strutzberg)

Ich setzte das Tier auf dem Stamm dieser umgestürzten Eiche ab. Hätte es eine bessere Möglichkeit gegeben?

Viele Grüße, Hartmuth Strutzberg, Weimar/Thür.

Beiträge zu diesem Thema

Myotis spec.? - Prädator für O. incerta, O. cruda, D. ruficornis u.a. *Foto*
Fledermaus Braunes Langohr - Plecotus auritus
Uwe, besten Dank für die Bestimmung! VG. *kein Text*
Nachtrag
Re: Nachtrag - Okay. danke. *kein Text*