Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Massenansammlung Thymelicus spec. und 1x Pyrgus spec.

Hallo Karin,

ein interessantes Foto mit einer tollen Massenansammlung ist es allemal. Allerdings lässt sich bei keinem der Tiere die Farbe des Nudums (Fühlerkolbenunterseite) erkennen, was eine zweifelsfreie Zuordnung zu T. sylvestris oder T. lineola zuließe. Lediglich bei eins, zwei Männchen ist der Hauch eines Duftschuppenfleckes zu erahnen, dessen Form ich eher T. sylvestris zuschreiben würde. Da ist aber viel Kaffeesatzleserei dabei, theoretisch oder sogar wahrscheinlich sind beide Thymelicus spec. vertreten.

Bei dem einzelnen Pyrgus spec. wird wohl auch keine Artansprache möglich sein. Wahrscheinlich was aus dem alveus-Dunstkreis oder eben auch ein Pyrgus carlinae.

Viele Grüße

Jens

Beiträge zu diesem Thema

Massenansammlung von Dickkopffaltern *Foto*
Massenansammlung Thymelicus spec. und 1x Pyrgus spec.