Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Archiv 7 zu Forum 1

Re: Bei uns hättest du eine größere Auswahl gehabt

Hallo Axel,
die genannten Bilder habe ich zwar auch schon vorher in Augenschein genommen, hier aber das angesprochene markante "blaue Auge" vermißt, das kommt bei den drei angegebenen Bildern besser raus - deshalb auch die Suchanfrage an das Forum. Darum habe ich auch die Wikimedia-Bilder erwähnt.
Wie gesagt, das Forum kann ja mein Bild noch hinzunehmen, falls noch jemand eine Eule mit "blauem Auge" sucht - ausgenommen natürlich Nachteulen.
Viel Grüße,
Peter.

Beiträge zu diesem Thema

Acronicta spec. ? *Foto*
Ein hoch Lithophane "verdächtiger" Eulenfalter. VG, BOB *kein Text*
Re: Ein hoch Lithophane "verdächtiger" Eulenfalter. VG, BOB
Bei uns hättest du eine größere Auswahl gehabt
Re: Bei uns hättest du eine größere Auswahl gehabt