Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Zweimal Eupithecia abbreviata? *Foto*

Hallo Forumer,

letzte Nacht besuchten mich diese beiden Falter, die mal keine Gymnoscelis rufifasciatia sind (davon waren auch zwei da, deutlich kleiner). Ich vermute, dass es sich um Eupithecia abbreviata handelt, aber andererseits: ich und die Eupis, da kommt so manche Fehlbestimmung bei rum...

Hier kommt erstmal Falter Nr. 1.

Viele Grüße
Karola

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Mülheim an der Ruhr, 13. April 2018 (Foto: Karola Winzer)

Beiträge zu diesem Thema

Zweimal Eupithecia abbreviata? *Foto*
Re: Zweimal Eupithecia abbreviata? Nr. 2 *kein Text* *Foto*
Ja, zweimal Eupithecia abbreviata. BG, BOB *kein Text*
Re: Danke, BOB! VG, Karola *kein Text*