Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Acronicta aceris? *Foto*



Deutschland, Sachsen, Leipzig, Elsterufer/"Nonne", ca. 100 m, 13. Juli 2017, Tagfund (Freilandfoto: H. Otto)

Der Falter saß an einem Ahornstamm mindestens dreieinhalb Meter hoch und ich hatte nur das Makro dabei - geärgert, Foto gemacht und dieses unter "Pech gehabt" abgelegt. Beim näheren Betrachten ist aber doch ein recht deutliches Muster zu erkennen, das ich Acronicta zuordne. Von A. aceris habe ich schon eine Raupe in Leipzig gefunden; von A. auricoma ist mir für diese Gegend keine Fundmeldung bekannt.

Beiträge zu diesem Thema

Acronicta aceris? *Foto*
Acronicta aceris vermute ich hier auch; Grüße, Wilfried *kein Text*
Vielen Dank, Wilfried! *kein Text*