Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Kleiner Zusatztipp

Liebe Brigitte,

vom Hermann hast Du die wichtigsten Tipps gerade schon bekommen, das sollte gut klappen! Den Hauptfehler kann ich nur bestätigen, meine allererste S. w-album Eizucht habe ich durch den frühen Schlupf verloren.

Zwei kleine Ergänzungen, sozusagen für "Notfälle":

1) Sollte eines der Räupchen unerwartet früh schlüpfen, sie schaffen es auch, sich in noch geschlossene Eichen-Knospen zu bohren.

2) Sollte doch mal ein Tierchen flüchtig sein, so lässt es sich mit einem weichen Pinsel leicht aufnehmen und ohne Verletzungen umsetzen - nur falls Du das nicht sowieso wusstest. Wenn es dann wieder Wanderschaft gehen, ist es wahrscheinlich, dass es nicht fressen will, weil es sich bald häutet.

Ich verwende oft kleine Schächtelchen, die gerade mal 2x2cm groß sind. Da sind selbst die kleinsten Ausbrecher sofort gefunden und potentielle Ausfälle reduziert.

Schöne Grüße,
moe

PS. Falls Du Bedenken hast, die anderen Eier zu züchten, kannst Du mich gerne kontaktieren (s. Profil) und ich würde es dann versuchen.

Beiträge zu diesem Thema

Fund an Schlehe: Was ist das? Eier? *Foto*
Laientip Thecla Betulae
Re: Das glaube ich nicht ... diese sehen so anders aus!
Keine Thecla betulae- oder Satyrium pruni-Eier
Re: Keine Thecla betulae- oder Satyrium pruni-Eier - danke!
Zuchttipp Favonius quercus
Kleiner Zusatztipp
Re: Kleiner Zusatztipp
Re: Zuchttipp Favonius quercus
Gabriel...
Kein Ding moe; bist nicht der Erste und hast es immerhin gemerkt :D - VG Gabriel *kein Text*
Zum Anfangsthema: Agrochola sp. scheint gut zu passen. Grüße *kein Text*
Re: Zum Anfangsthema: Agrochola sp. vermutlich: Danke, Daniel!