Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung von Schmetterlingen (Lepidoptera) und ihren Praeimaginalstadien: [Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [Test]
Archive von Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive von Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Eupithecia tantillaria - oder doch was anderes? *Foto*

Liebe Forum-Besucher,

mir scheint, das Muster könnte auf Eupithecia tantillaria passen (mehrere Individuen). Aber ich meine, weit und breit kein Nadelgehölz gesehen zu haben. Deshalb doch lieber die Nachfrage, ob eventuell eine andere Art noch in Frage kommt, die sich von einer anderen Pflanze ernährt...

Viele Grüße, und einen angenehmen Sonntag!
Martine

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Kreis Erftstadt, bei der Gymnicher Mühle, ca. 85 m, 11. Mai 2018 (Fotos: Martine Goerigk)

Beiträge zu diesem Thema

Eupithecia tantillaria - oder doch was anderes? *Foto*
Ich sehe kein "oder". Grüße, Hans-Peter *kein Text*
Eupithecia tantillaria. Danke für die Bestätigung. VG Martine *kein Text*