Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Es ist Pediasia luteella.

Hallo Ralf,

dein Tier kannst du als sicher bestimmt ablegen. Schon durch die Flugzeit ist A. tristella raus (die kommt im August).
Zum Phänogramm auf schmetterlinge-d.de kann ich nichts sagen, würde aber die Fundmeldungen im Frühjahr doch stark anzweifeln. Und was sollen die beiden Funde im März??? Da laufen noch die Raupen rum, das kann eigentlich nur Quatsch sein. Leider kann man da offenbar nichts überprüfen/nachfragen. Für mich ist die Sache aufgrund meiner bisherigen Erfahrung klar. Auch das Lepiforum spiegelt das wider. Achte mal auf die jährlich tristella- Schwemme im August. Oder suche nach den (wenigen) Fundmeldungen der anderen Art in unseren Archiven.

Dazu kommt, dass die Flügel von A. tristella etwas länger sind und sie sie stärker faltet/um den Körper wickelt als P. luteella. Häufig ist auch der Apex spitzer als bei der zweiten Spezies.
(Letzteres sind nur Beobachtungen am Foto, denn ich kenne bisher nur A. tristella persönlich.)
Zur Fühlerfarbe: ich bin mir nicht sicher, ob die aus der Perspektive sicher beurteilbar ist, da hängt viel vom Winkel ab. Direkt von oben ist es am leichtesten, siehe zum Beispiel hier: http://www.lepiforum.de/forum2010.pl?md=read;id=82732

Viele Grüße,
Tina.

Beiträge zu diesem Thema

Agriphila straminella? *Foto*
nachgefragt: Agriphila straminella?
Ich sehe Agriphila tristella; VG Wilfried *kein Text*
Anfang Juni & mit so kurzen, breiten Flügeln?? Was hältst du von ...
Yes, es ist Pediasia luteella ...
weitere Frage zur Bestimmung
Es ist Pediasia luteella.
Nachtrag
Agriphila straminella - Pediasia luteella *Foto*