Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Zygaena: schwierige Bestimmung

Lieber Peter

Vielen Dank für deine Antwort und deine Bemühungen. Ich habe fast das Gefühl, dass hier eine 100%ige Bestimmung nicht möglich ist ohne Zucht. Aber du scheinst vermutlich eher richtig zu liegen, wenn man nach der BH vorgeht. Ich habe mich an der Literatur (Schmetterlinge und ihre Lebensräume, Bd. 2) orientiert und fand dort keinen Hinweis auf die schwarze Umrandung der Flecken.

Vielleicht äussert sich ja noch jemand weiteres.

Mit lieben Grüssen
Hildegard

Beiträge zu diesem Thema

Zygaena filipendulae? *Foto*
Re: Zygaena filipendulae ist richtig! Liebe Grüsse Hildegard *kein Text*
Vielen Dank Hildegard! LG Vaclav *kein Text*
Bin nicht sicher, sieht verdächtig nach transalpina aus, VG Peter *kein Text*
Re: Bin nicht sicher, sieht verdächtig nach transalpina aus, VG Peter
Zygaena transalpina? Weitere Meinung erwünscht, VG Peter
Re: Zygaena: schwierige Bestimmung