Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Mythimna impura

Hallo Axel,

Da war ich also auf dem falschen Dampfer. Aber das kann leicht vorkommen, denn manche Arten liegen, was das Aussehen anbelangt, ziemlich nahe beieinander. Wenn ich im Bestimmungsbuch schaue "Die Nachtfalter Deutschlands", bei dem du ja Co-Autor bist, sehe ich unter Mythimna impura, eine ziemlich helle Mythimna, bei der auch die schwarzen Punkte nicht sehr ausgeprägt sind. Deshalb hatte ich sie nicht in die engere Wahl genommen. Im Text allerdings ist das eine andere Sache. Da hätte ich sie erkennen können, wenn ich den gelesen hätte. Auch die BH im Lepiforum zeigt deutlich, dass mein Exemplar eine Mythimna impura, Stumpflügel-Graseule ist. Also, vielen Dank an dich und ich wiederhole mich: Ich bin froh, dass es Lepiforum gibt.

P.S.: Es wäre schön, wenn es auch so gute Bestimmungsbücher, wie oben genannt, für Kleinfalter geben würde, vielleicht aufgeteilt in verschiedene Bände, z. B. Zünsler, Wickler, verschiedene Micros .... Ist da nirgends etwas in der Mache oder vorgesehen?

Beste Grüße,
Roger

Beiträge zu diesem Thema

Mythimna straminea oder M. pallens? *Foto*
Keine von beiden. Es ist die "unreine" Mythimna. - Grüße, Axel *kein Text*
Mythimna impura