Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: An was anderes als Polyommatus icarus will ich nicht so recht glauben...

Hallo Jürgen,

trotz bekannter Arealerweiterung von Cupido argiades will ich auf einer Nordseeinsel nicht so recht an einen Fund dieser Art glauben. Gab es denn im deutschen Küstenbereich der Nordsee schon Sichtungen?

Aber auch habituell will ich das gezeigte Tier nicht so recht mit C. argiades in Verbindung bringen. Ein Schwänzchen ist da m.E. nicht zu erkennen. Der gewellte Flügelsaum vermittelt vielleicht einen falschen Eindruck.

Und bei den blau angehauchten Weibchen der Art ist die blaue Einfassung der marginalen Flecken basalwärts und nicht wie beim gezeigten Tier vom Aussenrand her.

Ich würde C. argiades weiterhin ausschließen.

Viele Grüße
Jens

Beiträge zu diesem Thema

Kann der Bläuling bestimmt werden? *Foto*
An was anderes als Polyommatus icarus will ich nicht so recht glauben...
Re: Polyommatus icarus, Danke Jens, damit kann ich leben.
Re: An was anderes als Polyommatus icarus will ich nicht so recht glauben...
Re: An was anderes als Polyommatus icarus will ich nicht so recht glauben...