Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: denke an Anania crocealis/testacealis - Woran erkennst du das? LG Uwe

Hallo Uwe

der Körpergrundriss ist bei Mecyna lutealis ein etwas anderer als bei den den beiden Anania Arten. M. lutealis erscheint etwas länger als breit. Die Art ist insgesamt größer als Anania. (Spielt aber hier, Foto, keine Rolle). Das Gelb ist lichter und heller und nicht das einer Anania. Es kann aber durchaus auch satt sein.
Die Proportionen bei Anania sind etwas anders geartet, so das sie mir etwas breiter erscheinen. Das gelb ist ein anderes als bei M. lutealis. Das Gelb deines Falters passt gut zu Anania.
Der Linienverlauf, auf deinen geblitzten Fotos fast nicht auszumachen, passt eher zu Anania. Ich hatte um es besser beurteilen zu können dein erstes Foto etwas nachgearbeitet.
Der Falter auf deinen Foto hat seinen Kopf nach unten gesenkt, so das die Palpen nicht zu sehen sind und die Fühler dadurch in untypischer Weise nach vorn zeigen. An den Palpen könnten sich weitere Unterschiede zeigen.
Mein Favorit ist A. crocealis.

Das alles ist mein persöhnlicher Eindruck und muss nicht zwangsläufig objektiv sein.

Viele Grüße
Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Gelber Zünsler. Mecyna lutealis? *Foto*
Nachgefragt: Gelber Zünsler. Mecyna lutealis?
Mecyna lutealis? - denke an Anania crocealis/testacealis *kein Text*
denke an Anania crocealis/testacealis - Woran erkennst du das? LG Uwe *kein Text*
Re: denke an Anania crocealis/testacealis - Woran erkennst du das? LG Uwe
Wahrscheinlich Anania crocealis. Danke für die ausführliche Erklärung! LG Uwe *kein Text*