Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Micropterix sp.
Antwort auf: Re: Micropterix sp. ()

Hallo Felix, hallo Tina!

Hier handelt es sich um eine noch unbeschriebene Art aus Kreta, welche nahe mit Micropterix lakoniensis verwandt ist. Den neuen Namen möchte ich noch nicht preisgeben. Michael Kurz und ich sind gerade dabei unsere Publikation über die griechische Fauna (hoffentlich bald) zu finalisieren. Josef Klimesch hat diese Art bereits gefunden, aber Lebendaufnahmen habe ich noch keine gesehen.

Daher meine Frage: Darf ich die Fotos für die Publikation verwenden, klarerweise mit Nennung deines Namens? Hast Du zufällig auch ein Biotopfoto?

Zur Diskussion über die Futterpflanze Cistus: Grundsätzlich fressen Micropterix Arten den Pollen verschiedener Blüten, sie sind nicht an bestimmte Pflanzen gebunden. Aber sie bevorzugen offenbar bestimmte blühende Arten. Cistus gehört dazu. Ich war gerade in Andalusien und habe dort Micropterix imperfectella auf Cistus aber auch auf Olea und anderen blühenden Bäumen und Sträuchern gefunden. Die offene Blüte von Cistus erleichtert natürlich das Auffinden und Fotographieren. Ich habe vor Jahren mal eine Präsentation über die verschiedenen Arten (Alpenraum) und ihre Futter-/Fundpflanzen gemacht. Wen es interessiert, findet sie hier: http://www.nkis.info/nkis/vortrag/DieMicropterigidaeAlpen.pps

Beste Grüße aus Salzburg
Christof Zeller

Beiträge zu diesem Thema

Kleinschmetterling in Zistrose Kreta *Foto*
Hast du es schon mit "Zistrose" in der BH probiert? VG, Tina *kein Text*
35 Treffer "Zistrose" ohne Erfolg
Übrigens: Bild 2 zeigt wunderbar die urtümlichen Mundwerkzeuge in Aktion! *kein Text*
Re: Micropterix sp.
Re: Micropterix sp.
Aktueller Forum 2-Beitrag über Micropterix-"Pollenpflanzen"
Micropterix Habital *Foto*