Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Trichoptera? *Foto*


Deutschland, NRW, Kerken, Garagentor in der Abendsonne, unbekannt, 16.05.2019, Tagfund (Freilandfoto: .)

Guten Abend,

nachdem ich erst dachte es handle sich hier um einen Käfer, haben mir die Käferexperten zugetragen, dass es sich um einen Angehörigen der Familie der Lepidoptera gehört. Nachdem ich jetzt einige Bilder durchsucht habe, würde ich fast vermuten das es zur Gattung der Trichoptera gehört.

Leider hat mir mein Vater nur dieses eine nicht sonderlich gute Bild zukommen lassen. Vielleicht könnt ihr mir hier bei der Bestimmung ein wenig helfen. Mir würde schon die ungefähre Gattung genügen.

Vielen lieben Dank und ein artenreiches Wochenende,
Hauke

Beiträge zu diesem Thema

Trichoptera? *Foto*
Nachtrag: 20-25mm lang und ca 5mm breit *kein Text*
Langhornmotte, Nematopogon sp. Liebe Grüsse *kein Text*
Vielen lieben Dank! *kein Text*