Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Dreimal Agrius convolvuli)?

Diese großen Falter (entsprechend etwa einer Hausmutter) habe ich am selben Abend in meinem Garten im Minutenabstand zum ersten Mal gesehen, am nächsten Tag dann wieder. Die Flügelzeichnung passt m.E. recht gut zu Agrius convolvuli, doch die Farben des Hinterleibs fehlen mir. Außerdem stand der Falter nicht schwirrend in der Luft, während er saugte.

Beiträge zu diesem Thema

Dreimal Agrius convolvuli)?
Agrius convolvuli? *Foto*
Agrius convolvuli? *Foto*
Agrius convolvuli? *Foto*
Nö, da hat sich ein Betbruder einen schattigen Platz ausgesucht ;) VG Peter *kein Text*
Re: Dreimal Agrius convolvuli)?
Cucullia umbratica, danke, Peter und Hans ...