Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Scopula subpunctaria. Whow, vielen vielen Dank ... *Foto*

... für den Riesen-Aufwand, das manipulierte Foto und den Hinweis auf die Links, Hans-Peter.
Deinen Vergleich mit S. immutata kannte ich schon, er veranlasste mich auch zur Annahme S. subpunctaria, weil ich auch mit dem Foto am Rechner etwas rumgespielt habe und glaubte, die gebogene Postmediallinie zu erkennen. Allerdings ist dein Trick besser und überzeugender und ich freue mich sehr, sowohl über subpunctaria als auch über deine Hilfe.
Wie selten der bei uns ist, kannst du an diesem screenshot sehen :

Nochmals DANKE + schöne Grüße

Ralf

Beiträge zu diesem Thema

Scopula subpunctaria ? *Foto*
Ja, Scopula subpunctaria *Foto*
Scopula subpunctaria. Whow, vielen vielen Dank ... *Foto*