Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: wäre für lonicerae der erste Nachweis seit 1992 VG Dieter

meine Aussage bezog sich auf den gemeldeten Fundort der entweder in der topografischem Karte TK 6108 Morbach, oder in der südlicher gelegenen Karte TK 6208 Merscheid-Riedenburg liegen sollte. Für beide Karten wurden letztmalig 1992 Funde gemeldet, was natürlich nicht heißen soll das es keine Vorkommen mehr gibt.
Gruß Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Zygaene lonicerae oder Z. viciae? *Foto*
Zygaene lonicerae ! Die ist doppelt so groß wie viciae. VG Daniel *kein Text*
wäre für lonicerae der erste Nachweis seit 1992 VG Dieter *kein Text*
Re: wäre für lonicerae der erste Nachweis seit 1992 VG Dieter
Re: wäre für lonicerae der erste Nachweis seit 1992 VG Dieter
Re: Zygaene lonicerae oder Z. viciae oder Z. trifolii?
Re: Zygaene lonicerae oder Z. viciae oder Z. trifolii?
Zygaene lonicerae !