Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Eupithecia laquaearia, ROTE LISTE = 0 !!! Bitte um weitere Meinungen. *Foto*

Liebe Tina, lieber BOB,

nachdem ich ihn auch in Erwägung gezogen habe, habe ich mich nicht getraut, diesen Eupi so zu bestimmen.
Der Blick auf schmetterlinge-bw.de (siehe unten) und vor allem auf die Rote Liste Baden-Württembergs zeigt seine extreme Seltenheit, die Rote Liste bezeichnet ihn sogar als "ausgestorben oder verschollen".
Das rote Quadrat auf der Karte zeigt, wo ich ihn ungefähr gefunden habe.

Bin gespannt, ob da noch jemand seine Meinung dazu abgibt oder ob noch weitere Einschätzungen folgen.

Vielen Dank + schöne Grüße

Ralf

Beiträge zu diesem Thema

Ein Eupi, aber welcher ? "Seufz !" *Foto*
*weit aus dem Fenster lehn*: Eupithecia laquaearia... (Meinungen erbeten) VG. *kein Text*
Eupithecia laquaearia, eine gute Idee. VG, BOB *kein Text*
Eupithecia laquaearia, ROTE LISTE = 0 !!! Bitte um weitere Meinungen. *Foto*
Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, doch hier nicht! Liebe Grüße. *kein Text*
Lt Wikipedia in Baden-Württemberg seit 2007 wieder vereinzelt nachgewiesen. LG. *kein Text*
Na, wo haben "die" DAS wohl her? ;) Schöne Grüße. *kein Text*
verlinkt zu einer sachlichen Beschreibung des Falters von H. Fuchs / Zollernalb *kein Text*
Ich wollte schon unsere Bestimmungshilfe bewerben ..... . *kein Text*
Eupithecia laquaearia. Dann isses wohl so. Dank an alle + schöne Grüße, Ralf *kein Text*
Eupithecia laquaearia - kannst du verbuchen. Schöne Grüße. *kein Text*