Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Re: Altica spec. klingt gut!

Hallo Tina,
vielen Dank für Deinen Hinweis! Altica spec., also Altica-Flohkäfer, könnte gut passen, denn darunter gibt es welche, die mit dem Weidenröschen zusammenhängen. Bin später noch dort gewesen, habe aber leider keine fertigen Käfer gesehen.
Bei kerbtier.de gab es nur den Hinweis, dass es Larven von einem Blattkäfer sind. Genaueres konnte ich dort nicht erfahren.
Vielen Dank nochmal und schönen Gruß aus Hamburg,
Volker

Beiträge zu diesem Thema

Raupen eines Falters? *Foto*
Käferlarven. VG, Tina *kein Text*
Danke, Tina, für den Hinweis! Werde mal die Käferexperten fragen. *kein Text*
An Epilobium wahrscheinlich Altica oleracea (nach der Wahrscheinlichkeit). VG, T *kein Text*
Ui, verhauen. Altica spec. ist sicherer! *kein Text*
Re: Altica spec. klingt gut!