Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Ein bisschen Senf. :)

Hallo Mario,

ich entschuldige mich, kann doch mal passieren, dass man ein falsches Foto anhängt.

danke für die Rückmeldung, ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, daß hier ein falsches Foto angehängt wurde.
Gut für mich, um zukünftig besser zu reflektieren.

(Das Folgende bitte als allgemein ansehen ;))
Fakt ist, daß hier auf Lepiforum - für meinen Geschmack - viel zu oft genommen, und teilweise viel zu schnell "nachgedrängelt" wird.
Auf der anderen Seite fehlt es dann immer wieder an Sorgfalt (z. B. gewünschte Funddaten, Benutzerhinweise lesen, oder alte Beiträge dementsprechend mal ordentlich abarbeiten), Netiquette, und das Oberflächliche, die Maßlosigkeit tritt - leider wie so oft in dieser Gesellschaft - zutage.
Und das alles bei einem kostenlosen Service mit hoher Wahrscheinlichkeit auf eine befriedigende Antwort!
(Musste ich mal wieder loswerden, vielleicht denkt der ein oder andere mal drüber nach)

Deinen Falter werde ich in der ursprünglichen Anfrage anschauen, wäre schön, wenn du hier noch das richtige Foto anhängst.

Ein paar Tipps noch:
In deinen Funddaten fehlen, soweit ich sie überflogen habe (mindestens oft) dein Bundesland und eine Höhenangabe.
Unter "Bayern" als Suchbegriff (z. B. interessant für Landesfaunisten) wären deine Nachweise/Funde jedenfalls später nicht mehr direkt auffindbar, und Höhenangaben helfen oft bei der Bestimmung, bzw. erweitern das Wissen über das Höhenprofil einer Art.

Einige Beiträge, die noch offen sind, könntest du nachfragend "hochziehen" (selber drauf antworten), ggfs. optimieren, eventuell bedanken, halt abarbeiten. :)

Schöne Grüße,
Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Bitte um Bestimmung - Idaea sp. ? *Foto*
würde auf Idaea aversata tippen (Nr. 103 im Steiner et al.) *kein Text*
Warum nach nicht mal einem Tag erneut eingestellt?
Re: Warum nach nicht mal einem Tag erneut eingestellt?
Falsches Foto? Wo ist dann das richtige? Reiche es doch hier nach. VG, Tina *kein Text*
Ein bisschen Senf. :)