Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 1: Bestimmung von europäischen Schmetterlingen und ihren Praeimaginalstadien

Cosmia trapezina??? *Foto*

Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Wuppertal-Barmen, Hausgarten, 230m, 31.08.2019, am Köder (Studiofoto: Ludger Buller)
Hallo Forum,
diese Eule habe ich gestern Abend am Köder eingesammelt. Mein erster Gedanke war Cosmia trapezina. Der Falter ist deutlich größer als die Exemplare die ich bisher gefunden habe, etwa 45 mm Spannweite. Die HF sind orange mit einem breiten schwarzen Saum, leider ist mir kein brauchbares Foto der HF gelungen. Bin gespannt auf jeden Kommentar.
VG Ludger Buller


Größenkontrolle

Beiträge zu diesem Thema

Cosmia trapezina??? *Foto*
Bitte mal bei Noctua nachschauen *kein Text*
Re: Noctua fimbriata; Danke Egbert, VG Ludger *kein Text*